Polyestergarn

Die Manufaktur Berghoff verwendet ausschließlich gewachstes Polyestergarn (auch Forellenfaden genannt). Die Vorteile liegen hier eindeutig in der extremen Reißfestigkeit, langanhaltender Farbtreue und Witterungsbeständigkeit. Das Garn besteht aus vielen feinen Polyesterfasern, welche zu einem Schlauch verflochten werden. Das Geflecht ist in der Vergrößerung links gut zu erkennen. Damit der entstandene Faden gut von Hand vernäht werden kann, wird er zusätzlich noch gewachst. Das Wachs schützt den Faden auch vor äußeren Einflüssen und imprägniert das Leder in der Naht.

Polyestergarn ist derart reißfest, dass es oft im Bereich des Segelsports eingesetzt wird. Auch Cabriodächer werden mit dem Hightech-Garn vernäht.