BigBoy Wallet

200,00 

Nicht vorrätig

Artikelnummer: bigboy-wallet Kategorie: Schlüsselworte: , ,

Der BigBoy bietet Platz für mindestens 18 Karten im EC Format, 2 Fächer für Rechnungen oder ähnliche Dokumente und ein sehr großes Scheinfach. Die Naht wird im aufwändigen Sattlerstich mit dem „Ritza Tiger“-Polyestergarn des deutschen Herstellers Julius Koch gesetzt. Das pflanzlich gegerbte und 1 mm starke Rindsleder aus Deutschland sorgt mit der Zeit für eine wunderschöne und einzigartige Patina.

Die gesamte Brieftasche entsteht in reiner Handarbeit, da nur so sichergestellt werden kann, dass die Brieftasche ihrem Träger auch noch in vielen Jahren gute Dienste erweisen kann:

  • In einem ersten Schritt werden alle benötigten Lederteile ausgeschnitten. Anschließend wird das Leder gefärbt und 24 Stunden zum Trocknen gelagert.
  • Das nun gefärbte Leder wird mit Carnaubawachs und nach kurzer Einwirkzeit mit einer Mischung aus Bienenwachs aus meinem Heimatort Schwelm, Kokosfett und Mandelöl behandelt und damit Widerstandsfähig gegen Umwelteinflüsse gemacht.
  • Nun endlich können die einzelnen Teile vor gestochen und daraufhin miteinander im traditionellen Sattlerstich vernäht werden. In dieser Geldbörse stecken immerhin ca. 4 Meter Garn.
  • In einem letzten Schritt werden sämtliche Kanten mehrfach geschliffen und immer wieder poliert. So werden sie wasserabweisend und bekommen eine extrem glatte und angenehme Oberfläche.

Die Maße belaufen sich auf ca. 12 cm x 14.8 cm x 1.5 cm.

Natürlich gibt es auch hier die Möglichkeit einer persönlichen Prägung von z.B. Initialen.

Lederfarben

Garnfarbe - Ritza Tiger Thread 0.6mm

 

Features

Vollleder
Vegetabile Gerbung
Sattlerstich
Polyestergarn
Größe 12 × 14.8 × 1.5 cm
Farbe

Blau, Cognac, Dunkelbraun, Gelb, Grün, Mahagoni, Natur, Rot, Schwarz, Walnussbraun

Lederart

Vegetabil gegerbtes Leder

Lederstärke

1,0 mm